Mitglieder

UniNetzPE umfasst derzeit folgende 40 Mitgliedsuniversitäten (in alphabetischer Reihenfolge der Städte):

RWTH Aachen, Abteilung Karriereentwicklung

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Trimberg Research Academy

Freie Universität Berlin, Stabsstelle Personalentwicklung

Technische Universität Carolo Wilhelmina zu Braunschweig, Abteilung Personalentwicklung

Universität Bremen, Referat Personalentwicklung

Technische Universität Darmstadt, Referat Personalentwicklung

Technische Universität Dresden, Referentin für Personalentwicklung

Universität Duisburg-Essen, Sachgebiet Personalentwicklung

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Referat Personalentwicklung und Weiterbildung

Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Beauftragte für Personal- und Organisationsentwicklung/Personalentwicklung in den Dienstleistungsbereichen/Abteilung Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Abteilung Personalentwicklung und Organisationsentwicklung

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Geschäftsstelle Personalentwicklung

Pädagogische Hochschule Freiburg, Stabsstelle Gleichstellung, akademische Personalentwicklung und Familienförderung

Georg-August-Universität Göttingen, Bereich Personalentwicklung

Universität Hamburg, Referat Personalentwicklung

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sachgebiet Personalentwicklung

Medizinische Hochschule Hannover, Stabsstelle Personalentwicklung

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Abteilung Personalentwicklung und Dual Career Service, Berufsausbildung

Technische Universität Ilmenau, Stabsstelle für Personalentwicklung und Beratung, Familienfreundlichkeit,  Gesundheitsförderung, Konflikt- und Bedrohungsmanagement, Campus-Familie International

Technische Universität Kaiserslautern, Abteilung Qualitätsmanagement und Personalentwicklung

Karlsruher Institut für Technologie, Dienstleistungseinheit Personalentwicklung und Berufliche Ausbildung

Universität Kassel, Gruppe Personalentwicklung/Referat für strategische Personalentwicklung und Organisationskultur

Deutsche Sporthochschule Köln, Stabsstelle Personal- und Organisationsentwicklung

Universität zu Köln, Abteilung Personalentwicklung Wissenschaft

Universität Konstanz, Sachgebiet Academic Staff Development/Referentin für
Personalentwicklung und Dual Career

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Referat Personalentwicklung

Leuphana Universität Lüneburg, Referentin für akademische Personalentwicklung/Referentin für Personal- und Organisationsentwicklung

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Referat Personalentwicklung

Philipps-Universität Marburg, Referat für Personalentwicklung

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Abteilung Personal- und Organisationsentwicklung

Universität Osnabrück, Zentrum für Promovierende und Postdocs/Sachgebiet Personal- und Organisationsentwicklung

Universität Paderborn, Sachgebiet Personalentwicklung und Justiziariat

Universität Passau, Referat Personalentwicklung

Universität Regensburg, Referentin für Personalentwicklung

Universität Rostock, Dezernat Personal und Personalentwicklung

Universität Siegen, Abteilung Personalentwicklung, Dual Career Service

Universität Stuttgart, Abteilung Personalentwicklung

Eberhard Karls Universität Tübingen, Akademische Personalentwicklung

Universität Vechta, Abteilung Personalentwicklung

Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Geschäftsstelle Personalentwicklung für das wissenschaftliche Personal/Referat Personalentwicklung für das wissenschaftsunterstützende Personal