Regionale Netzwerke

In den letzten Jahren hat sich in Deutschland eine Reihe unabhängiger regionaler Netzwerke zur Personalentwicklung an Universitäten gegründet. Die folgende Bestandsaufnahme soll den thematischen Austausch zwischen den Netzwerken unterstützen:

Nord AG PE
Universität Bremen, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Universität Hamburg, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Universität zu Lübeck, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Universität Rostock

AnsprechpartnerInnen:
Imke Täufer-Krebs, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, itaeufer-krebs [@] uv.uni-kiel.de
Andreas Tesche, Universität Rostock, andreas.tesche [@] uni-rostock.de

Netzwerk PE NRW
RWTH Aachen, Universität Bielefeld, Ruhr-Universität Bochum, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, TU Dortmund, Universität Duisburg-Essen, FernUniversität Hagen, Universität zu Köln, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Universität Siegen, Bergische Universität Wuppertal

Kontakt: www.netzwerk-personalentwicklung.de/index.html

Personalentwicklungsnetzwerk Süd-West
TU Darmstadt, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main,
Justus-Liebig-Universität Gießen, TU Kaiserslautern, Universität Kassel, Universität Koblenz-Landau, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Hochschule Mannheim, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Philipps-Universität Marburg, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Ansprechpartnerin: Dr. Ute Noack, Philipps-Universität Marburg, personalentwicklung [@] uni-marburg.de

PE-Netzwerk Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt
TU Dresden, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, TU Ilmenau, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Universität Leipzig, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Bauhaus-Universität Weimar

PE-Netzwerk Baden-Württemberg
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Universität Hohenheim, Karlsruher Institut für Technologie, Universität Konstanz, Universität Mannheim, Universität Stuttgart, Eberhard Karls Universität Tübingen, Universität Ulm